Schloss LeubnitzAusstellungen
Galerie im Kreuzgewölbe




„Holz, Keramik, Malerei – Akt bis Abstrakt“

Das ist der Titel der zweiten Vernissage in diesem Jahr,
die am Sonnabend, 11. September 2021 um 14:00 Uhr
im Kreuzgewölbe des Schlosses stattfindet.
Der im vogtländischen Dröda lebende Künstler Dietmar Rödenbeck stellt seine Werke aus. Schon der Titel verrät die Vielfalt der Exponate, die unsere Besucher dabei erleben können.
Die Ausstellung spiegelt die Experimentierfreude
des Künstlers mit den unterschiedlichen Materialien
u nd Genres sehr anschaulich.
Freuen Sie sich auf ein weiteres kulturelles Ereignis
in unserem Schloss.
Wir freuen uns auf Sie.
Förderverein „Freunde des Leubnitzer Schlosses“ e.V.








„Im Wandel der Zeit“

So lautet der Titel der letzten Ausstellung für das Jahr 2021.

Am Sonnabend, 06. November 2021 um 14:00 Uhr findet dazu die Vernissage im Kreuzgewölbe des Schlosses statt.

Hans Bach, geboren 1948 in Plauen, zeigt dem interessierten Publikum seine Werke aus dem Bereich Malen und Zeichnen. Zu Beginn seiner künstlerischen Tätigkeit beschäftigte sich der Hobbykünstler auch mit Schnitzen und Puppenbau. Seit 2000 konzentriert sich Hans Bach auf das Malen und vervollkommnet sein Können in einer Reihe von Malzirkeln. In diesem Rahmen beteiligte er sich in den vergangenen Jahren an zahlreichen Ausstellungen.

Freuen Sie sich auf ein weiteres kulturelles Ereignis in unserem Schloss.

Wir freuen uns auf Sie.
Förderverein „Freunde des Leubnitzer Schlosses“ e.V.