Schloss Leubnitz
Schlossnachrichten

Liebe Freunde, es ist vollbracht

Wir konnten dank euch, diesen wunderschönen Jugendstilofen im Speisesalon aufstellen. Vielen herzlichen Dank an die zahlreichen Spender, die die gern noch spenden möchten und allen Unterstützern.


Ein Sensationsfund für unser Schloss

Vor wenigen Tagen, ist ein als verloren geglaubtes Möbelstück wieder aufgetaucht.

Nach der Enteignung der Familie von Kospoth, im Zuge der Bodenreform, durch die sowjetische Besatzungsmacht im Jahre 1945, stand das Schloss für jedermann auf, bzw. wurde umgenutzt.
Das wertvolle Inventar wurde über viele Wege aus dem Schloss entfernt, um Platz zu machen für Unterkünfte von Vertriebenen und um eine öffentliche Nutzung zu ermöglichen.
Nur weniges Mobiliar ist dem Schloss daher erhalten geblieben. Umsomehr freuen wir uns über die Rückgabe eines bis dato verschollen geglaubten Fauteuil, welches vermutlich im Großen Salon seinen Platz hatte.


Unser Bürgermeister beschreibt es im Rosenbacher Amtsblatt:

„Übrigens – schauen Sie doch wieder mal im Schloss vorbei. Gleich am Eingang wird Ihnen ein Empfangstresen auffallen. Es handelt sich dabei um eine „Rodauer Gemeinschaftsarbeit“ der Tischlerei Neumeister und der Elektrofirma Selter.
Der Tresen wurde durch den Vogtlandkreis über das Investitionsprogramm des Freistaates Sachsen „Barrierefreies Bauen 2017 - Lieblingsplätze für alle“ gefördert.
Dafür sagen Besucher und Gemeinde herzlichen Dank!“

Achim Schulz
Bürgermeister


Tresen
Tischlermeisterin Nadine Spörl freut sich über ihre gelungene Arbeit

Förderverein erhält 20 Stühle für den Weißen Saal
von der Stiftung der Sparkasse Vogtland

Mit dieser großzügigen Förderung kann die Bestuhlung nach historischem Vorbild in die letzte Runde gehen. Am Ende werden 90 Stühle zur Verfügung stehen und auch einem großen Besucheransturm in den kommenden Konzerten standhalten. Jetzt ist die Spezialwerkstatt Sitzmöbel Michael gefragt.
...und so können Sie Stuhlpate werden: www.schloss-leubnitz.de/stuhlpatenschaft

  Weißer Saal
©Norman Richter www.facebook.com/LichtAufChip

Datensicherheit

Für unserer Internetseite wird das https-Protokoll zur sicheren Datenübertragung verwendet: Die Seite https://www.schloss-leubnitz.de wurde verschlüsselt, bevor sie über das Internet übertragen wurde. Verschlüsselung macht es für unberechtigte Personen schwierig, zwischen Computern übertragene Informationen anzusehen. Daher ist es unwahrscheinlich, dass jemand diese Seite gelesen hat, als sie über das Internet übertragen wurde. Wir speichern keine Daten (Cookies) auf Ihrem Computer. Ihre Aktivitäten werden von uns nicht verfolgt.


https"HyperText Transfer Protocol Secure (HTTPS, englisch für „sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll“) ist ein Kommunikationsprotokoll im World Wide Web, um Daten abhörsicher zu übertragen. Es stellt eine Transportverschlüsselung dar."
Quelle: Wikipedia

nach oben

Geschenk von Bettina Schnitzler

Im Oktober 2017 konnten wir uns über eine Schenkung von drei Bildern vogtländischer Künstler freuen. Frau Bettina Schnitzler übergab die Bilder aus dem Nachlass ihres verstorbenen Ehemanns Harri Müller (1912-2000). Es handelt sich dabei um Werke von Albin Enders, Lothar Rentsch und Rolf Andiel. Alle drei sind über die Grenzen des Vogtlandes hinaus bekannt und prägten zu ihren Lebzeiten maßgeblich die kulturelle Szene der Region.
Sie werden einen würdigen Platz in unseren Ausstellungsräumen finden. Herzlichen Dank an Frau Schnitzler dafür.






Geschenk von Maritta Seybold

Wir freuen uns über das Geschenk von Maritta Seybold an den Förderverein „Freunde des Leubnitzer Schlosses“ e.V. im Januar 2017. Bei der Durchsicht der Arbeiten ihres Vaters, Siegfried Hauffe, fand sie das von Walther Löbering handsignierte Blatt „Wilde Birnbäume“. Jetzt bereichert es unsere Ausstellung dieses im Vogtland wohlbekannten Künstlers. Herzlichen Dank an Frau Seybold dafür.

Walther Löbering „Wilde Birnbäume“
Walther Löbering „Wilde Birnbäume“

Diese Bilder von Siegfried Hauffe

befanden sich im Besitz der Nachkommen der Familie Löbering. Der Verein erhielt sie Ende des Jahres 2016 als Geschenk.
Unsere Gäste können sie im Gang des Dachgeschosses betrachten.

Siegfried Hauffe Vogtländische Heimat Oel auf Leinwand 1987
Siegfried Hauffe "Vogtländische Heimat" Oel auf Leinwand 1987

Siegfried Hauffe Vogtländische Landschaft mit Teich Oel auf Hartfaser 1990
Siegfried Hauffe "Vogtländische Landschaft mit Teich" Oel auf Hartfaser 1990
-->
nach oben

Rosenbacher Anzeiger

Das Amtsblatt der Gemeinde Rosenbach/Vogtland.

August 2017  Download: ROSA2017-08.pdf (5,7 MB)
Sept. 2017  Download: ROSA2017-09.pdf (5,5 MB)
Oktober 2017  Download: ROSA2017-10.pdf (6,8 MB)
November 2017  Download: ROSA2017-11.pdf (8,0 MB)
Dezember 2017  Download: ROSA2017-12.pdf (9,3 MB)

                    *************

Januar 2018  Download: ROSA2017-01.pdf (5,3 MB)
Februar 2018  Download: ROSA2018-02.pdf (5,6 MB)
März 2018  Download: ROSA2018-03.pdf (4,8 MB)
April 2018  Download: ROSA2018-04.pdf (5,1 MB)
Mai 2018  Download: ROSA2018-05.pdf (5,1 MB)
Juni 2018  Download: ROSA2018-06.pdf (4,1 MB)
Juli 2018  Download: ROSA2018-07.pdf (3,6 MB)


nach oben  Weitere Ausgaben finden Sie hier: www.rosenbach.de

Rodauer Nachrichten

Vielen Dank an Bernd Mechler und die
Fa. Auto-Morgenstern für die Bereitstellung der Zeitung.


Juli 2017  Download: RN2017-07.pdf (4,3 MB)
August 2017  Download: RN2017-08.pdf (8,1 MB)
September 2017  Download: RN2017-09.pdf (6,6 MB)
Oktober 2017  Download: RN2017-10.pdf (7,1 MB)
November 2017  Download: RN2017-11.pdf (7,2 MB)
Dezember 2017  Download: RN2017-12.pdf (6,6 MB)
                    *************

Januar 2018  Download: RN2018-01.pdf (7,9 MB)
Februar 2017  Download: RN2018-02.pdf (6,0 MB)
März 2017  Download: RN2018-03.pdf (6,8 MB)
April 2017  Download: RN2018-04.pdf (6,3 MB)
Mai 2017  Download: RN2018-05.pdf (7,7 MB)
Juni 2017  Download: RN2018-06.pdf (7,4 MB)


Weitere Ausgaben finden Sie hier: www.auto-morgenstern.com


Besuchen Sie uns auf Facebook. 
www.facebook.com/Schloss.Leubnitz




Willkommen auf Schloss Leubnitz
im vogtländischen Mühlenviertel

Öffnungszeiten
Montag und Donnerstag 9 - 13 Uhr
Dienstag und Mittwoch 9 – 16 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag, Sonntag und an
Feiertagen 13 – 16 Uhr

Wir wollen, dass Sie sicher zu uns finden: Lage & Anfahrt 

Anschrift 
Am Park 1, DE-08539 Leubnitz 
Gemeinde Rosenbach/Vogtland 
Telefon 
+49 37431 86029 + 86200 
Mail 
service[at]schloss-leubnitz.de